„Der Wert des Analogen in digitalen Zeiten“

Veränderungen lösen in uns die unterschiedlichsten Emotionen aus. Mitunter entsteht ein Gefühlskarussell aus Wut, Ärger, Angst, Frustration, Überforderung, Hilflosigkeit etc.



Wir haben in den letzten Monaten gelernt, dass in Zeiten sozialer Isolation im Home-Office und non-stop Online-Meetings das persönliche Gespräch oft nicht ersetzt werden kann. Gerade im Bereich Führung steigt in der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt daher die Notwendigkeit, stärker analog zu führen, um Mitarbeiter*innen auch emotional Sicherheit und Orientierung zu vermitteln.


Es lohnt sich, über die eigenen Erfahrungen der letzten Wochen zu reflektieren:

  • Wie ist es mir als Führungskraft in den letzten Wochen ergangen?

  • Welche Emotionen habe ich durchlaufen und was haben diese ausgelöst?

  • Was habe ich persönlich daraus und über mich selbst gelernt?

  • Was habe ich über/von meine/n Mitarbeiter*innen gelernt?

  • Wie hat sich meine Führung verändert?

  • Was bedeuten meine Erkenntnisse für mein künftiges Handeln?

  • Welche Chancen habe ich entdeckt?


Bei Interesse an einem Businesscoaching, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

© Kre-aktiv - Wissen erleben! OG. Alle Rechte vorbehalten.